Literaturcafé im Mehrgenerationenhaus

| Keine Kommentare

Christine Schleifer BürgermeisterkandidatinAm Mittwoch, den 20.05.2015 durften mehr als ein Dutzend Besucher im Mehrgenerationenhaus gespannt sein, auf die Märchen der Gebrüder Grimm.

Initiatoren waren Mechthild Bopst und Erich Sauer.

Die beiden saßen entspannt mit vielen Damen  gemütlich beisammen, bei Kaffee & Kuchen an einem schön dekorierten Tisch.

Mechthild Bopst hatte für die Besucher einige Märchen ausgesucht, welche Sie sehr charmant und gefühlvoll vorlas.

Erich Sauer  berichtete über die Brüder Grimm – in einer Kurzübersicht –  über ihr Leben und ihr Werk. Die erste Ausgabe der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm erschienen am 20. Dezember 1812. Neben der Luther-Bibel ist sie wohl das bekannteste Werk der deutschen Kulturgeschichte….

Christine Schleifer BürgermeisterkandidatinFür mich beeindruckend endete der Lesenachmittag mit einer Einladung zum VORSTELLEN & VORLESEN meines eigenen Buches „Sehnsucht die mich trägt“. Nach der Bürgermeisterwahl werde ich diese Einladung sehr gern annehmen und den Damen ( und vielleicht auch einigen Herren) aus meinem Buch vorlesen.

Eine süße Überraschung gab es zum Schluss auch noch für jeden Gast: „einen Froschkönig“ – aus Schokolade!

Dankeschön, für den schönen Nachmittag. Ich komme sehr gerne wieder.

Es grüßt Sie, Ihre Christine Schleifer

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.