Abschied von Bürgermeister Lutz in der Salierhalle

| Keine Kommentare

Gemeinsam mit dem ersten Beigeordneten Gerd Ester haben „talentierte Mitarbeiter der Stadt“ zu einem sehr schönen Abschiedsprogramm für Wolfgang Lutz beigetragen. Weitere Redner und Beiträge folgten.

1-DSC04640

Drei Dinge haben mich an diesem Abend am meisten berührt:

  1. Der Auftritt der Kinder mit dem Song „Another brick in the wall“….
  2. Der Song „Halleluja“ (fantastisch gesungen von Kathrin Presse), zur gezeigten Fotogalerie. Hier dachte ich zeitweise, ich wäre auf meiner eigenen Feier – bedingt dadurch, dass ich viele Ereignisse persönlich miterlebt habe in den vergangenen 26 Jahren, seit Beginn meiner Ausbildung in der Verwaltung.
  3. Der Dank von Herrn Lutz an seine Mitarbeiter in seiner damaligen“schwierigen, persönlichen Situation“…!

1-DSC04654

Ich persönlich wünsche Wolfgang Lutz für sein „Ruhestandsleben“ alles Liebe und bedanke mich sehr herzlich für sein Engagement zum „Erhalt der Staatsbad“!

                                        Ihre Christine Schleifer 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.